Nächste Sendung am 13.12.2019

Strausberger Stadtforst im Fokus

hinzügefügt am :  2-Aug-2019
aktualisiert von :  systemmaster

Brandenburg ist zwar ein Waldland, doch medial rückt der Wald meist nur in den Fokus, wenn er brennt. Dass die rund 808 Millionen brandenburgischen Bäume Lebensader und Lebensraum zu gleich sind und der Wald außerdem der treuste Wasserspeicher und Klimaschützer ist, wird gerne übersehen auch in Strausberg. Die jüngsten Wetterextreme haben nicht nur Auswirkungen auf die Gewässer wie beispielsweise auf das Annafließ sondern langfristig auch auf den gesamten Strausberger Forst.

Fügen Sie Ihren Kommentar ein