Nächste Sendung am 28.09.2020

Unsere aktuelle Sendung - Teil 2

hinzügefügt am :  14-Sep-2020
aktualisiert von :  redaktion

Für 1, 50 € übers Wasser und auf der Schiene – und zwar so oft man will – wo kann man das schon –

in Strausberg nicht nur an dem Septemberwochenenden sondern auch am „autofreien Dienstag“ am 22. September.

Wer mit der Fähre übersetzt, nutzt danach oft den rund zehn Kilometer langen Wanderweg um den Straussee. Menschen mit Mobilitätseinschränkungen sollten sich aber in Acht nehmen, denn die Behindertenfreundlichkeit des Weges ist derzeit nicht realisierbar.

Daher wurde die entsprechende Beschilderung rund um den Straussee seitens der Verwaltung entfernt.

Apropos Straussee. Laut einem jüngst veröffentlichten Artikel der Wirtschaftswoche plant Tesla weitaus größer in Grünheide als bisher bekannt. In den Fokus der Autobauer ist u.a. ein weiteres 12 Hektar großes Gewerbegebiet in Freienbrink mit einem Verkaufswert von mindestens 4,8 Mio € gerückt, also legt man die aktuellen Bodenrichtwerte zu Grunde. Ob das Grundstück dann doch billiger den Besitzer wechselt und was genau auf diesem Areal geplant ist, darüber schweigt man sich bisher aus. Über das Thema Wasserverbrauch wollen wir erst gar nicht reden. Darüber sprachen aber auf der 10. Stadtverordnetenversammlung Mitglieder der Task-Force und die Abgeordneten.

Die Ergebnisse und Inhalte folgen dann hier auf Strausberg.TV in unserer nächsten Ausgabe.

Fügen Sie Ihren Kommentar ein