Nächste Sendung am 28.09.2020

Unsere aktuelle Sendung - Teil 3

hinzügefügt am :  25-Sep-2020
aktualisiert von :  redaktion

In welcher Höhe der städtische Essensgeldzuschuss zukünftig gewährt wird, gilt es erst auf der nächsten Sitzung am 29.Oktober zu beschließen, also falls der Vorstoß der LINKEN erfolgreich die Ausschüsse passiert. Übrigens der zeitweilige Ausschusses Altstadt tagt schon am 01.10. ab 18:30 Uhr in dem Mehrzweckgebäude der Hegermühlen-Grundschule.

2 Tage später – am 3. erfreut sich die Strausberger Altstadt eigentlich immer besonders vieler Gäste. Doch nicht nur das Strausberger Altstadtfest fällt in diesem Jahr aus.

Nach der coronabedingten Pause haben die Mitglieder des Fanfarenzuges des KSC Strausberg e. V. zwar ihre Vereinstätigkeiten unter Beachtung der aktuellen Regeln wieder aufgenommen, doch die traditionellen Veranstaltungen des Fanfarenzuges Strausberg Anfang Oktober, also das Knüppelteigfest am 2. und die Herbstfanfare am 3. finden nicht statt.

Gründe zur Vorfreude gibt es aber genügend, denn das Jahr 2021 ist bereits optimistisch geplant. Musik im Park, das Kinderfest am 1. Mai, die Marsch- und Showwettbewerbe in der Partnerstadt Hamont-Achel, die Weltmeisterschaften in Rastede und natürlich die Nachholung der Jubiläums-Herbstfanfare und Jubiläumsfeier „50 Jahre Fanfarenzug Strausberg“ sind nur einige Highlights, die uns antreiben, gerade jetzt zusammenzuhalten und weiterzumachen. Stattfinden wird hingegen am Freitag, dem 25. September anlässlich des 75. Jahrestages des Kriegsendes ein Gedenkkonzert auf den Seelower Höhen. Daher ist ab dem 21. September an der Küstriner Straße, beginnend hinter dem Abzweig Schwarzer Weg aus Richtung Stadt kommend und endend vor dem Abzweig Schweizerhaus eine Straßensperrung eingerichtet.

Eine Umleitung ist ausgeschildert und führt über die Ernst-Thälmann-Straße und die Ortsumgehung Seelow / B1 sowie Gegenrichtung.

Die Bushaltestelle am Bahnhof Seelow wird für die Zeit der Vollsperrung nicht bedient. Die Straßensperrung wird voraussichtlich bis zum 27. September andauer, ab ca. 15:00 Uhr sollte die Straßen frei gegeben werden. Und damit ab in die Werbung.

Fügen Sie Ihren Kommentar ein