Nächste Sendung am 28.11.2020

Unsere aktuelle Sendung - Teil 3

hinzügefügt am :  21-Nov-2020
aktualisiert von :  redaktion

Normalerweise wird ja der Jubilar beschenkt, in diesem besonderen Fall ist es eben anders herum. Und die Tatsache, dass die SWG und die Stadtwerke Strausberg sich zum 30. Geburtstag nun nicht selbst feiern, sondern 30 Strausberger Projekte mit 500 € unterstützen wollen, unterstreicht abermals eindrucksvoll wie wichtig dem Unternehmensverbund seine gesellschaftliche Verantwortung und die Förderung nachhaltiger und zukunftsorientierter Projekte ist.

Förderfähig sind jegliche Aktionen, Veranstaltungen und Projekte sportlicher, kultureller, sozialer und ökologischer Natur. Das Hauptaugenmerk der eingereichten Projekte sollte dabei auf der Schaffung einer besseren Lebensqualität in Strausberg und Umgebung liegen. Bewerben können sich alle in der Stadt Strausberg ansässigen Vereine, Institutionen, Einrichtungen aber auch Einzelpersonen. Also die Projektbewerbung am besten gleich ausfüllen und absenden, denn Einsendeschluss ist der 18. Dezember. Und anlässlich des 30 Jährigen Jubiläums der beiden Tochtergesellschaften haben wir einmal in unseren Archiven gekramt und wurden fündig. Und so wagen wir jetzt einen Sprung in die Vergangenheit und zwar in das Wohngebiet, womit mehr oder weniger die Firmengeschichte der Strausberger Wohnungsbaugesellschaft begann.

Fügen Sie Ihren Kommentar ein