Nächste Sendung am 11.04.2020

Unsere aktuelle Sendung - Teil 3

hinzügefügt am :  4-Apr-2020
aktualisiert von :  redaktion

Dass COVID-19 eine äußerst ansteckende Erkrankung ist, sollten inzwischen selbst die Ungläubigsten verstanden haben. Man sollte Corona nicht bagatellisieren, denn schwere Verläufe insbesondere bei älteren Menschen und solchen mit chronischen Erkrankungen, sind oft nicht aufhaltbar und enden für einige Tausende mit dem Tod. Und auch wenn sich aktuell noch in Brandenburg die Todeszahlen überschaubar gestalten, die Situation ist absolut bedrohlich. Und wie an Hand der eingeblendeten Statistiken der letzten Woche ersichtlich wird, selbst im Landkreis Märkisch Oderland steigen die Zahlen der infizierten stetig an und eine Flaute ist leider nicht in Sicht, im Gegenteil. Die Epizentren im Norden und Westen unseres Landkreises wachsen rapide.

Klar, dass das Auftreten des SARS-CoV-2 in Deutschland zu vielen Fragen in der Bevölkerung führt. Das Gesundheitsamt des Landkreises Märkisch-Oderland hat daher bereits seit dem 3. März ein Bürgertelefon eingerichtet. Unter der Rufnummer 03346 85 0 67 90 stehen Ihnen täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes für dringende Fragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus zur Verfügung.

Die wichtigen Informationen zum Corona-Geschehen sowie die täglichen Lageberichte des Landkreises finden Sie auf der Internetseite des Landkreises Märkisch-Oderland unter:

www.maerkisch-oderland.de. Viele weitere Informationen zum Coronavirus und ausführliche Handlungsempfehlungen finden Sie aber auch unter www.rki.de.

Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des geschalteten brandenburger Bürgertelefons zum Coronavirus stehen Ihnen unter der zentralen Rufnummer 0331 86 65 0 50 montags bis freitags von 9.00 bis 19.00 Uhr zur Verfügung.

Fragen und Ihre Anliegen können Sie aber auch über die neue E-Mail-Adresse buergeranfragen-corona@brandenburg.de an die Landesregierung senden. Auf der Internetseite www.corona.brandenburg.de. finden Sie übrigens auch Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Fügen Sie Ihren Kommentar ein